FANDOM


DSC00187wiki

Luftbild vom Flughafen Tempelhof

Der Flughafen Berlin-Tempelhof verfügt über zwei Landebahnen.

Beide sind in Ost-West-Ausrichtung (90° / 270°).

Der Landebahnbelag ist Asphalt.

Landebahn 09L / 27R

Die 09L / 27R ist 2094 Meter lang und ca. 43 Meter breit.

Diese Landebahn wird auch Nordbahn genannt.

Sie verfügt über kein Instrumentenlandesystem (ILS) und über keine Anflugbefeuerung, nur die üblichen Landebahnlichter.

Landebahn 09R / 27L

Die 09R / 27L ist mit ILS ausgestattet, sie ist 2121 Meter lang. Bei einem ILS-Anflug können jedoch nur 1840 Meter genutzt werden. Sie ist mit einer Anflugbefeuerung ausgestattet. Sie ist ebenfalls ca. 43 Meter breit.

Auf der Landebahn sind meistens alle großen Flugzeuge und Linienmaschinen gelandet, da die Landebahn durch ihr ILS auch bei schlechtem Wetter angeflogen werden konnte.

Sie ist die sogenannte Südbahn.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.